Der Beitrag: Spare Ribs wurde am Tuesday, 19. January 2016 veröffentlicht und unter Rezeptesammlung abgelegt.

spare ribs


Spare Ribs

Für richtig zubereitete Spear Ribs sollte man sich Zeit nehmen.
Spare Ribs sind sehr beliebt und auf jeder Party gerne gesehen.
Spare Ribs sind relativ einfach zuzubereiten und dank der
geringen Gartemperatur geht fast nichts schief.

Was brauchen wir?


- Spare Ribs 2 - 3 Stränge pro Person
- BBQ Gewürz (Rub) für Spare Ribs oder ein Rub nach Ihrer Wahl
- Für die Glasur Ahornsirup, Ketchup und eine Gewürzmischung

Wenn Sie sich Spare Ribs bei dem Metzger Ihres Vertrauens besorgen,
sind diese meist schon von der Silberhaut befreit. Falls nicht,
muss diese unebdingt entfernt werden.

Einfach mit einer umgedrehten Gabel, also dem Stiel, unter die Silberhaut
und durch Heben die Silberhaut komplett abziehen.

Jetzt geht es los!

Nun wird das Rub Ihrer Wahl auf die Ribs einmassiert, bloß nicht
geizig sein, das Rub sollte satt aufgetragen werden.
Nun legen Sie die Ribs in eine Frischhaltefolie und lassen diese
für mindestens 3 Stunden (besser 6) im Kühlschrank liegen, damit das
Rub schön in das Fleisch einziehen kann.

Heizen Sie Ihren Bullsmoker auf 110 °C auf ca. 20 min und schalten Sie ihn auf
Extreme Smoke. Legen Sie die Ribs in den Smoker und schließen Sie den Deckel.
Nun haben wir Zeit, viel Zeit. 3 Stunden sollten die Ribs bei 110 °C
gesmoked werden.

Jetzt haben Sie Zeit die Marinade vorzubereiten.
Nehmen Sie etwas von dem Gewürzpulver und mischen Sie es mit etwas Öl.
Immer schön verrühren, damit sich das Gewürz mit dem Öl bindet.

Nach 3 Stunden smoken schalten Sie den extreme Smoke Modus Ihres
Bullsmokers aus und entnehmen Sie die Ribs und packen diese mit
etwas Marinade in Alufolie ein und legen diese bei 100 °C wieder
für 2 Stunden in Ihrem Bullsmoker.

Entnehmen Sie die Spare Ribs nach den 2 Stunden und packen diese aus.
Legen Sie die Ribs bei 125 °C wieder auf den Grillrost und grillen diese
weitere 30 - 40 Minuten. Streichen Sie die Ribs mit dem Gemisch aus
50 ml Ahornsirup, Ketchup und BBQ Gewürz ein.

Nach den 30 - 40 Minuten schalten Sie Ihren Bullsmoker aus und lassen Sie
die Spare Ribs noch ca. 15 Minuten ruhen. FERTIG!

Wir wünschen Ihnen einen Guten Appetit!

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Spare Ribs : 4 / 5 ( 6 Stimmen )
3 Reaktionen zu: Spare Ribs
  1. Thorsten
    super lecker!!!
  2. Susanne Müller
    tolles Rezept
  3. Dieter Rapsch
    Hmm... hört sich sehr lecker an....
    Werde ich gleich mal probieren ;-)
Kommentar schreiben
Erlaubte Zeichen: <strong> </strong>
Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten